Dr. Anita Lechner

Fachärztin für Neurologie in Graz-Geidorf

Ich bin Fachärztin für Neurologie, Spezialistin für Kopfschmerzen und Erkrankungen die mit einer Hirnleistungsstörung einhergehen.

Meine Ordination befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Karl Franzens Universität.

Die Neurologie befasst sich mit Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven und der Muskulatur. Neurologische Erkrankungen haben vielfältige Ursachen und Krankheitssymptome.

ÖÄK Diplome:

  • Psychosoziale Medizin
  • Psychosomatische Medizin
  • Psychotherapeutische Medizin
  • Schmerzmedizin
  • Geriatrie
  • Palliativmedizin

NEUROLOGISCHE PRAXIS

Dr. Anita Lechner
Fachärztin für Neurologie
Wahlärztin für alle Kassen

Villefortgasse 7
A-8010 Graz

Mobil: +43 699 / 123 58 477
ordination@neurologische-praxis.at

ORDINATIONSZEITEN:

Ordination nur nach Vereinbarung,
Termine auch samstags Vormittag möglich

Bei welchen gesundheitlichen Beschwerden
ist eine neurologische Untersuchung sinnvoll?

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • bei Gedächtnis-und Konzentrationsstörung
  • Gesichtsschmerzen
  • Nacken-und Rückenschmerzen
  • bei Nervenschmerzen
  • Gefühlstörung wie Taubheitsgefühl und – oder Kribbeln in den Armen und oder Beinen
  • bei unruhigen Beinen
  • bei Zittern und Gangstörung
  • Lähmungserscheinungen
  • bei Schwindel und Gleichgewichtsstörung
  • unklaren Stürzen bei Bewusstseinsstörungen

Meine Schwerpunkte

Kopfschmerzen und Migräne

Kopfschmerzen gehören neben Rückenschmerzen zu den häufigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Besonders wenn sie hochfrequent oder sogar chronisch auftreten, führen sie zu einer großen Einschränkung der Lebensqualität. Nur eine umfassende Abklärung und individuelle Therapie kann zur Besserung führen.

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden. Eine Vielzahl von Ursachen kann diesem Symptom zugrunde liegen. Eine genaue Diagnostik und individuelle Therapie sind erforderlich.

Nervenschmerzen

Nervenschmerzen bzw. neuropathische Schmerzen entstehen durch Schädigung oder Erkrankungen des Nervensystems. Die Art der Schmerzen wird als brennend und einschießend beschrieben. Diese Schmerzen erfordern eine spezielle Therapie.

Demenz

Derzeit leiden etwa 100.000 Österreicher unter einer Demenz. Parallel mit der Lebenserwartung steigt die Zahl der Betroffenen. ln meiner Ordination biete ich sowohl eine umfassende Diagnostik als auch Therapie und Begleitung für Patienten mit kognitiven Einschränkungen und Demenz an. Die Unterstützung und Beratung der betreuenden Angehörigen ist mir ein wichtiges Anliegen.

Gedächtnis- und Konzentrationsstörung

Das Gedächtnis verändert sich im Laufe des Lebens. Gedächtnisprobleme können viele Gründe haben. Die Abklärung ob es sich um eine banale Ursache oder das Symptom einer ernsten Erkrankung handelt ist die die Voraussetzung für eine optimale Therapie.

Spezielle Diagnostik

Elektroneurografie (ENG)